Geschichte

„Wir bringen Sie in Schwung“ – Eine St.Johanner Erfolgsgeschichte

Als sich im Sommer 2003 die vier Freunde Mag. Georg Weihs, Fritz Minhard, Hubert Treffer und Dipl.-Ing. Hannes Weiskopf, ermuntert von vielen Vermietern und Schilehrern, entschlossen, die Schischule Wilder Kaiser St. Johann/T zu gründen, waren sie überzeugt, auf dem richtigen Weg zu sein.

Der Traum, einen kleinen, aber feinen Betrieb mit vielen ortsansässigen Lehrern zu führen, wurde von sehr vielen Einheimischen und Gästen positiv aufgenommen und schnell zur Wirklichkeit. Die vier erfahrenen Schilehrer und Touristiker formten in St. Johann eine Schischule, die mittlerweile in der Hochsaison bis zu 60 Schilehrer beschäftigt, alle in blau gekleidet.

Seit bereits drei Jahren setzen wir bei den Schischuluniformen auf die Marken VIST und Ortovox.

Das zentral gelegene Schischulbüro im Haus „Christel Haas“ spornt mit seinen fünf olympischen Ringen allmorgendlich die Schilehrer zu Höchstleistungen an.

Sämtliche Schneesportarten werden angeboten. Wenn Einheimische oder Gäste Telemarken, Schneeschuhwandern wollen, oder gar eine Schitour auf den Großvenediger planen, bei der Schischule Wilder KaiserSt. Johann/T finden sie auch dafür stets den richtigen Schilehrer/Führer.

Ein besonderes Qualitätsmerkmal der Schischule Wilder Kaiser sind die Gruppengrößen im Erwachsenen – und ganz besonders im Kinderbereich. Sogar in der Hochsaison werden nie mehr als 10 Kinder in einer Gruppe zu finden sein. Bei den kleinen Bambini Schikaisern werden mit einer maximalen Gruppenzahl von 5 Kindern die besten Lernerfolge erzielt.

Persönliches

Mag. Georg Weihs ist der Schischulleiter. Der erfahrene staatlich geprüfte Schilehrer und Schiführer, Snowboardlehrer, Langlauflehrer und Bergwanderführer ist für die Schulung der Schilehrer, für Privatunterricht und für alle Schilehrer zuständig.

Hubert Treffer ist für den Rennlauf und für die Abwicklung sämtlicher technischer Arbeiten verantwortlich. Im Schiunterricht deckt er den Bereich Erwachsene Fortgeschrittene ab. Er ist als einziger Schilehrer auch Mitglied in der Lawinenkommission. Während des Sommers kann man bei Hubert Fassadensteiger mieten.

Fritz Minhard kann auf eine 35-jährige Erfahrung im Tourismusbereich verweisen und ist im Sommer als Reiseleiter und im Winter, neben seiner Schischultätigkeit als Reiseveranstalter tätig. In dieser Funktion bringt er jährlich mehrere Gruppen in sein geliebtes St. Johann.

Dipl.-Ing. Hannes Weiskopf, der vierte im Bunde ist ür die Lacher während der Abschlussfeiern genauso zuständig, wie für den gesamten Ablauf des Anfängerunterrichts. Weiters bertreut Hannes den Sektor: No Handicap an der Schischule. In seiner Freizeit findet man “Hone” am Berg oder beim “Gitarrewürgen”. Als ausgebildeter Bergwanderführer und Hochseilgartentrainer arbeitet er auch im Hornpark in St. Johann.

Weiters hat unser diplomierter Forstwirt auch die Ausbildung zum staatlichen Fremdenführer absolviert.

Die Schischule Wilder Kaiser St. Johann/T bietet für viele Einheimische einen wichtigen Arbeitsplatz.

Da die meisten Schilehrer in St. Johann und Umgebung leben, kann man von einer echten Einheimischenschischule sprechen.

Das angenehme und freundliche Betriebsklima überträgt sich auf Schilehrer und Gäste gleichermaßen.

Selbstverständlich können die Gäste auch in ihrer Muttersprache, wie z.B. englisch, holländisch, italienisch, dänisch oder französisch unterrichtet werden!

Dies ist speziell im Kinderunterricht von enormer Wichtigkeit.

Dass sich das Team der Schischule Wilder Kaiser St.Johann/T besonders gerne um Kinder kümmert, zeigt auch der zweimal stattfindende Einheimischen Kinderschikurs.

Ganz besonders bedanken möchten sich die vier Besitzer der Schischule Wilder Kaiser St. Johann/T bei allen Hoteliers und Vermietern ,ohne deren Unterstützung und Vertrauen die Erfüllung des Traums einer eigenen Schischule nicht möglich gewesen wäre.

2011: Sommer

2011-Sommer

Schischule Wilder Kaiser bei der Tourismusmesse im Kaisersaal in St. Johann

 

2011: Schischule Wilder Kaiser St. Johann in Tirol in Irland

Veröffentlicht am26. Dezember 2013 von georg

Ein weiterer erfolgreicher Besuch der Schischule Wilder Kaiser in Dublin. Schiunterricht auf der Mattenpiste, Radiointerviews, Staff-Training und vieles mehr stand auf dem Programm unserer Schilehrer. Daß dabei auch der Spaß nicht zu kurz kam, beweisen unsere Bilder!

Gleichzeitig möchten wir uns an dieser Stelle auch beim irischen Reiseveranstalter Topflight und beim Skiclub Of Ireland recht herzlich für die Gastfreundschaft bedanken!

 

2011: Schitag mit der Feuerwehr St. Johann in Tirol

 

2011: Kindergelände in Kirchdorf:

 

2011/12: Skishow

Schischule Wilder Kaiser St. Johann wird Mitveranstalter der Schishow in St. Johann, welche jeden Dienstag stattfindet.

 

2012: Abschlußfeier der Schischule, wie immer im Gasthof Hirschberg

 

2012: Neues Kindergelände

In der Saison 2012/2013 übersiedelt die Schischule Wilder Kaiser St. Johann ins neue Kindergelände in St. Johann, neben dem Hochfeld I Lift.

 

2013: Schitag mit der Freiwilligen Feuerwehr St. Johann in Tirol

 

Sommer 2013:

Sommer-2013

Unser Kollege und Freund Hans Brantner verunglückt tödlich.

Wir vermissen dich!

 

2014 Oktober: Tony Collins von Topflight bekommt die “ Decoration of Honour in Gold” verliehen

Collins Award Günther Gatt (Sporthotel Austria) Hannes Weiskopf, Weihs Georg und Hubert Treffer gratulieren Tony Collins in der österreichischen Botschaft in Dublin.

 
Buchen & Sparen

Buchen Sie online und sparen Sie 5% auf die Gruppenkurse und 3% auf Privatkurse!! 
Buchen Sie mit einem Knopfdruck - Schischule und Schiverleih im Paket!

 

Hornweg 15
6380 St.Johann/Tirol
Tel: +43 5352 64888
Mail: info@schikaiser.com